iPhone Integration (Halterung)

Leider besteht noch immer eine große Lücke in meinem Blog, die ich aber beizeiten versuchen werde zu füllen.

Nichts desto trotz möchte ich eigentlich meine Basteleien am BMW nicht wie in letzter Zeit einfach in Facebook packen, sondern meinen Blog weiter befüllen.

Nachdem ja mein letztes Projekt erst mal auf Eis gelegt ist habe ich mich einfacheren Dingen zugewendet: der Integration meines iPhones in die HiFi Anlage und den e30.

Bisher war das iPhone an die Headunit einfach mit einem USB Kabel angeschlossen und lag im Fach vorm Aschenbecher. Das ist aber leider aus zweierlei Gründen suboptimal:

  1. Das iPhone überhitzt recht zügig, da die Mittelkonsole durch den M30 Umbau doch recht warm wird, und schaltet sich aus 🙁
  2. Ich kann das iPhone wunderbar auch als Navi verwenden, dadurch erspare ich mir das grauenhafte Saugnapf Navi an der Windschutzscheibe mit den willenlosen Kabeln für TMC und Strom aus dem Zigarettenanzünder quer übers Armaturenbrett. Zudem kann das iPhone die Sprachdurchsagen über meine Autolautsprecher mit automatischem Musik Ausfaden ausgeben.

Die Halterung soll ohne Bohren von zusätzlichen Löchern an einem möglichst günstigen Ort und so unscheinbar wie es geht erfolgen.

Ich habe mich daher für einen Brodit Halter mit durchgeschliffenem iPhone Anschluss entschieden, damit ich nicht jedes mal Kabel ein- und ausstecken muss, wenn ich das iPhone einsetze. Zudem habe ich ich den Brodit MoveIt Adapter dazu genommen, damit ich die komplette Halterung entfernen kann und nur noch die Grundplatte sichtbar bleibt.

Brodit bietet auch einen fahrzeugspezifischen ProClip zur Befestigung des Halters an. Beim e30 wird dieser mit einer Art Plastikklammer über eine Lüftungsdüse gestülpt. Da aber durch mein digitales Zusatzinstrument leider schon eine Düse komplett weggefallen ist, war das keine Lösung.

Daher habe ich aus 3mm starkem Aluminium einen Halter angefertigt und mattschwarz lackiert. Dieser wird mit der Befestigungsschraube der Mittelkonsole am Armaturenbrett zusammen festgeschraubt.

1 2

 

Es ist ziemlich fummelig diesen zu montieren, aber der bleibt ja glücklicherweise immer drinnen.

So sieht das ganze dann nur mit der Grundplatte von Brodit eigebaut aus:

3 4

 

Und schließlich der montierte Halter, aber ohne iPhone, weil ich ja auch mir irgendwas die Fotos machen musste :D:

5 6

Bewertungen: 5 (64%, 3.2)

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.