Tag: Pulverbeschichten

Spaßbremse die Zweite

Heute habe ich wie geplant weiter gemacht mit dem linken Federbein. Um einmal zu verdeutlichen, wie viel Arbeit das Bearbeiten nach dem Pulverbeschichten ist, hier ein paar Fotos dazu. Ich habe (ungelogen!) stundenlang mit dem Cutter den Lack abgekratzt. Dann ging es weiter mit dem Auswaschen der Dämpferaufnahme, füllen mit 30 cl Motoröl, Einsetzen des …

Continue reading

Die „Spaßbremse“

Nachdem ich ja letzte Woche endlich meine Vorderachse neu pulverbeschichtet von meinem Lackierer zurück bekommen habe, habe ich dieses Wochenende damit angefangen, das ganze mal zusammen zu bauen. Leider ist es wie immer: erstens dauert es länger und zweitens als man denkt 🙁 Dummerweise hat der Lackierer beim pulvern alles mit gepulvert, was nicht niet- …

Continue reading

Schadensbegrenzung und schwarzes Pulver

Nachdem ich ja gestern unschöne Löcher in die Zwischenwände zu meinem Kofferraum zwecks Batteriekabelverlegung gebohrt habe, war es heute an der Zeit, das ganze doch etwas hübscher zu gestalten. Nach einem Grosseinsatz von Pressluft und Industriestaubsauger, um hoffentlich jeden Metallspahn aus dem Zwischenraum raus zu bringen, habe ich die Löcher so sauber wie möglich mit …

Continue reading

Hinterachse gepulvert

Die Hinterachsteile sind vom Sandstrahlen und Pulverbeschichten zurück, Kostenpunkt CHF 400,-. Mit der Arbeit bin ich sehr zufrieden, die Teile sehen aus wie neu 😉 War ja auch teuer genug …