März 2012 archive

Einbau Tempomat-Anschlüsse und Radio-Antenne

Ende der letzten Woche bis heute ging es langsam aber stetig weiter mit dem Innenraum. Zuerst habe ich die fehlenden Anschlüsse am SA (SonderAusstattung) Stecker nachgerüstet. Da die 4 Zylinder ab Werk wohl nicht mit Tempomat erhältlich waren, fehlt leider auch der entsprechende Anschluss am SA Stecker. Hierbei handelt es sich um die generelle Stromversorgung …

Continue reading

Hinterachse soweit fertig …

Nur ein Wochenende hinter meinem Zeitplan habe ich heute meine Hinterachse soweit im Moment möglich fertig zusammen gebaut. Eigentlich haben nur noch die Bremsleitungen an den Achsschwingen, die ABS Sensoren und das Bremsverschleißkabel gefehlt. Ganz lustig ist vielleicht noch der Vorher-Nachher Vergleich: Für den Moment ist das Thema Hinterachse damit erledigt. Das Differential und die …

Continue reading

Einbau der Bremse hinten

Heute habe ich trotz akutem Brummschädel die Bremse hinten fertig zusammen gebaut. Vorne weg sei gesagt, dass – oh Wunder – tatsächlich alles wie vorgesehen gepasst hat 😀 Nur habe ich wie immer ewig mit der Handbremse gekämpft. Trommelbremsen und ich sind und werden keine Freunde. Das schönste habe ich mir für den Schluss aufgehoben …

Continue reading

Bremsbleche fertig verschnibbelt

Die letzten Tage habe ich mich weiter um das Drama um die Bremsbleche gekümmert. Zwischenzeitlich bin ich der Meinung, dass ich das ganze viel zu kompliziert angegangen bin, aber dazu tendiere ich generell 😉 Jedenfalls habe ich als finale Lösung den Steg, auf dem der Bremsbacken sitzt, einfach gekürzt, sodass die eigentliche Nut an der …

Continue reading

Das Bremsblech des Grauens oder „Erst überlegen, dann machen“

Vorgestern hatte ich ja mein Bremsblech zur „Beschneidung“ angezeichnet. Diesen Ausschnitt habe ich dann auch gestern in die Tat umgesetzt. Gestern kamen mir jedoch schon sofort nach getaner Arbeit erhebliche Zweifel, ob die Schnibbelei wirklich so toll war. Immerhin liegen ja die Bremsbacken der Handbremse auf dem inneren Falz des Ringes auf – und ich …

Continue reading

Einbau der Hinterachse

Gestern hatte ich leider keine Zeit was am Cabbie zu basteln, also musste ich heute mal etwas Gas geben, um meinen Zeitplan nicht um ein weiteres Jahr erweitern zu müssen. Der Einbau der Hinterachse stand auf dem Programm. Ich habe versucht möglichst alle Schrauben, Clipse, usw. neu zu kaufen, natürlich habe ich ein paar Sachen …

Continue reading

Restarbeiten und Hinterachse

Gestern konnte ich es dann doch nicht so ganz sein lassen und habe die Pappkiste mit meinen Tankteilen leer gemacht. Das bedeutet, dass von mir im Motorraum Aktivkohlebehälter samt Verschlauchung und die beiden Benzinschläuche montiert wurden. Heute hat mir dann Stephan die lange ersehnten Kabel in seltenen Farbkombinationen weiter geleitet, die ich vor zwei Wochen …

Continue reading

Tanken könnte ich dann schon mal …

Heute habe ich die Tankanlage fertig zusammen gebaut. Es gibt auch etwas bessere Bilder als gestern. Da hatte ich meine Kamera vergessen und das Handy hat mit seinem mickrigen Blitz bei Schwarz vor Schwarz etwas kapituliert. Als Erinnerung noch mal der Ausgangspunkt: der Tank war montiert und die ganzen Schläuche zum Ausgleichsbehälter Tank schon ins …

Continue reading

Tankmontage

Für heute habe ich mir ja die Montage vom Tank vorgenommen. Das war, ist und bleibt ein Angstgegner, da genau wo der Tank sitzt eine Querstrebe meiner mobilen Hebebühne verläuft. Der Tank ist so leider nicht montierbar. Deswegen muss der e30 von der Hebebühne und auf Böcke gestellt werden. Und selbst dann ist das ganze …

Continue reading

Tankbau

Am Samstag habe ich ja meinen neuen Tank von ATP (bei eBay für 180 €) final in schwarz lackiert und gestern noch mal die Unterseite mit Elaskon Schutzwachs eingepinselt. Heute war das Elaskon trocken und ich konnte mit dem Umbau der einzelnen Komponenten vom alten Tank zum neuen loslegen. Der alte Tank hatte vor allem …

Continue reading